098 25 / 69 50 466 kh@klemensheumann.de

Berufsunfähigkeit

Was ist die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Keiner ist vor dem  Risiko der Berufsunfähigkeit geschützt. Der Staat hat sich aus der Absicherung dieses Risikos weitestgehend zurückgezogen.  Wird man berufsunfähig, fällt in der Regel das Arbeitseinkommen aus. Meist kommen weitere finanzielle Belastungen hinzu, beispielsweise für medizinische Versorgung oder Betreuung. Besonders zu empfehlen ist deshalb eine Berufsunfähigkeit  für junge Menschen mit nur geringem Finanzpolster, für Familien mit Alleinverdiener oder für Singles.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl

INFINMA 2016_04_Zertifizierte_Tarife TOP
Adobe Acrobat Dokument 685.8 KB

Was gilt es zu beachten BU Berufsunfähigkeit

Informieren Sie sich unabhängig!
Adobe Acrobat Dokument 236.0 KB

Was leistet die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Der Leistungsfall einer Berufsunfähigkeitsversicherung tritt ein, wenn die versicherte Person auf Grund einer Erkrankung oder eines Unfalls seinen Beruf teilweise oder nicht mehr in vollem Umfang ausüben kann. Dabei sind  gestaffelte und anteilige Zahlungen der BU- Rente möglich. Der Anspruch auf eine BU-Rente ist meist rechtlich einwandfrei geregelt, da die Versicherungsbedingungen und die aktuelle Rechtssprechung den Begriff der Berufsunfähigkeit definieren.

Berufsunfähigkeit kurz erklärt

Für Schüler, Auszubildende, Studenten besonders wichtig

Weitere Möglichkeiten um die Arbeitskraft abzusichern

  • Schwere Krankheiten Police (Dread-Disease-Police)
  • Grundfähigkeiten-Police
  • Erwerbsminderungs-Police
  • Unfall-Police

Kontakt

Hintere Gasse 3
91567 Rauenzell, Herrieden

Tel: 098 25 / 69 50 466
Fax: 098 25 / 3 8499 86